Dartturnier

17.03.16

Von: Axel Schirmak

Darten im Clubhaus - die dritte Auflage

Dartturnier 4.0

Sieger

Kai in Aktion ;-)

Spielplan

Die neuen Boards!!!

Dart Turnier 3.0 im Golfclub Bad Arolsen

Die dritte Auflage des von Axel Schirmak organisierten Dart Turniers stand diesmal ganz unter dem Motto"Alles Neu".

Es wurde nicht mehr im Flur des Golfclubs gespielt, sondern im Restaurant La isola Verde. Dafür wurden extra von Kai und Detlef Rath drei Holzkonstruktionen für die Dartboards gebaut. Die Ständer wurden noch mit Farbe versehen und stehen Turnieranlagen in nichts nach. Axel verlieh mit neuen Dartboard, Schutzringen und speziellen Dartmatten der Anlage den letzten Schliff.

14 Dartfreunde fanden den Weg zum Clubhaus und wurden dann doch ein wenig überrascht in welchem Modus sie gegeneinander antreten sollten:

Es wurde im Spielmodus Cricket gespielt, das heißt die Spieler mussten in beliebiger Reihenfolge die Zahlen 16-20, Double, Triple und Bull jeweils dreimal treffen. Im Falle eines Satzausgleichs wurde der dritte Satz im Modus 501 Double Out ausgespielt.

In den ersten Runden spielte unser Golf Pro Hugh Cairns groß auf und sollte sich später den 3.Platz sichern. Vitali Götte verlor gegen Jean-Pierre Demaeseneer im Viertelfinale und musste sich über die Verliererseite durchkämpfen.

Auf dieser Seite des Spielplans fanden sehr hart umkämpfte Spiele statt und man hörte an diesem Abend nicht nur das bei guten Scores gerufene „Good Darts", sondern sehr viele Male „3x Nix".....

Einige Spiele gingen über die volle Distanz und somit musste auch im Spiel Harry Hartmann gegen Axel ein Doppel am Ende über Sieg und Niederlage entscheiden.

Harry traf das Doppel als Erster und zog ins Spiel um Platz 5 auf der Verliererseite ein. Vitali zeigte auf der Verliererseite keine Schwäche und schlug nach Detlef, der sich am Ende über Platz 4 freuen durfte, den gut aufgelegten Hugh mit 2:1 und zog ins Finale ein.

Eine 180 gab es an diesem Abend auch zu sehen, nicht im Turnier selbst, „aber eine 180 wirft man eben nicht jeden Tag", sagte Axel nach der „Onehundredandeightyyyyy".

Nachdem Vitali in der Vorrunde gegen Jean-Pierre verloren hatte, musste er nun 2x gegen Jean-Pierre gewinnen um seinen Titel zu verteidigen.

Weit nach Mitternacht kämpfte sich Jean-Pierre nach verlorenem ersten Spiel zurück ins Match und zwang Vitali in ein entscheidendes 501. Beide scorten gleichmäßig und Jean-Pierre hatte zwei Matchdarts, konnte aber beide nicht verwerten. Vitali nutzte seine Chance zum entscheidenen Doppel und siegte nach einem spannendem Match.

Alle Sieger und Verlierer hatten viel Spaß und wurden vom Gastwirt und seiner Crew bestens versorgt.

Ein besonderer Dank geht an Kai und Detlef Rath für den Bau der Dartboard Ständer.

Das „Spenden Schwein" wird bei der nächsten Auflage wieder zum spenden bereit stehen, um die Kosten der drei ein wenig wieder rein zu bekommen.

Bis zum nächsten „Good Darts" am 1. April 2016 hier im Golfclub Bad Arolsen.

1.Vitali Götte

2.Jean-Pierre Demaeseneer

3.Hugh Cairns

4.Detlef Rath

5.Christofero de Assenza

5.Harry Hartmann

180 Axel Schirmak

 




 

Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V.   |   Zum Wiggenberg 33   |   34454 Bad Arolsen   |   Tel. 0 56 91 / 62 84 44   |   Fax 0 56 91 / 62 84 45   |   info@golf-arolsen.de