Aktuelles

  1. Turnier-Highlights September 2020
    [mehr]
  1. Schütt und Schultheis sind Clubmeister
    [mehr]
  1. Monatsbecher "Ehe"-Paar Vierer am 13.09.2020
    [mehr]
  1. Pitchmarken entfernen
    [mehr]
  1. Clubmeisterschaft 2020
    [mehr]
  1. Gothaer Golf Cup und Sound Brothers 2020
    [mehr]

ÖFFNUNGSZEITEN

Sekretariat & Pro Shop:

Mo. 14:00 - 20:00 Uhr

Di-So 10:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 05691 - 628 444

 

Restaurant & Bistro Kiek In

Mo, Mi-So 12:00 - 19:00 Uhr

Warme Küche 13:00 - 18:00 Uhr

Dienstag Ruhetag

Telefon: 05691 - 80 68 00

kiekin.twistesee@gmail.com

PLATZ - BELEGUNGSPLAN 14.-20.09.2020

Tag Turniere / Veranstaltungen Platz frei bis: Platz frei ab:
Montag Mercedes Benz AWGC 16:40 Uhr ca. 20:00 Uhr - Startzeiten buchen!
Dienstag Startzeiten buchen!
Mittwoch Barockbecher 13:40 Uhr ca. 17:30 Uhr - Startzeiten buchen!
Donnerstag Startzeiten buchen!
Freitag Startzeiten buchen!
Samstag Startzeiten buchen!
Sonntag Pro-Shop-Cup 09:30 Uhr ca. 16:30 Uhr - Startzeiten buchen!

Hygieneplan für den Saisonstart 2020 im Rahmen der Corona-Pandemie (Update 14. Juni 2020)

Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert es, dass wir unsere Golfanlage vorerst nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien zur Nutzung freigeben dürfen. Über alle Maßnahmen hinweg sind wir darauf angewiesen, dass Sie uns bei diesen Maßnahmen aktiv mit ihrem umsichtigen und verantwortungsvollen Verhalten auf der Golfanlage unterstützen.

 

Bitte lesen Sie sich unseren Hygieneplan genau durch und halten Sie sich bitte an diese Auflagen. Die grundlegenden Verhaltensregeln werden mit jeder Veränderung der behördlichen Vorgaben überprüft und bei Bedarf angepasst.

 

Sollten Sie Fragen haben, sind wir immer für Sie da,

Ihr Golfteam vom Twistesee

 

Hygiene Richtlinien für die Golfanlage am Twistesee:

Allgemein:

 

In unserem Clubhaus besteht Maskenpflicht, für den Bereich des öffenlichen Restaurants gelten die Vorgaben der Landesregierung für gastronomische Betriebe.

 

Alle Abstandsregelungen sind, wie in der Rechtsverordnung vorgeschrieben, mit mind. 1,50 Metern auf der gesamten Anlage einzuhalten, inkl. Golfplatz, Caddie-Raum, Clubhaus, Waschstation und Driving Range.

 

Beim Betreten des Clubhauses müssen die Hände desinfiziert werden, vor dem Besuch der Toiletten sind die Hände zu waschen.

 

Die Anzahl der Kunden im Sekretariat / Pro Shop ist begrenzt, maßgeblich ist hier die Einhaltung der Abstandsregelung.

 

Umkleidekabinen und Duschen sind bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Grundsätzlich gilt, dass Sie für Ihre eigene Hygiene verantwortlich sind. Es ist selbstverständlich, dass Sie bei gesundheitlichen Problemen, die den Symptomen einer Covit19-Erkrankung entsprechen, der Anlage fernbleiben.

 

In diesem Fall ist das Spielen auf dem Platz nicht erlaubt.

 

Driving Range / Putting Grün / Pitching Grün:

 

Bitte halten Sie sich auf den Übungsanlagen inkl. Putting - und Pitchinggrüns weiterhin an die Abstandsregelung. Auch auf dem Weg zu ihrem Übungsplatz und besonders im Falle einer Wartesituation beim Ballautomaten!

 

Die Ballkörbe für die Rangebälle werden nicht desinfiziert. Sollten Sie einen dieser Körbe nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen Handschuhe zu tragen. Alternativ können auf den Übungsanlagen eigene Taschen oder geeignete Behälter für die Rangebälle genutzt werden. Die Bälle werden regelmäßig gewaschen.

 

Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Wir weisen in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass zur Nutzung der Übungs- und des Puttinggrüns ausschließlich eigene Bälle und KEINE Rangebälle erlaubt sind.

 

Golfunterricht

 

Die Buchung erfolgt online oder per App über das Buchungssystem „Golftimer“. Gerne stehen wir ihnen bei der Einrichtung und ersten Nutzung beratend zur Seite. Alternativ können Trainingszeiten auch telefonisch oder per Mail im Sekretariat angefragt werden.

 

Gruppen-Kurse und das Gruppentraining sind aktuell bis zu einer Gruppengröße von 10 Personen möglich.

 

Jeder Schüler, der zu seiner gebuchten Trainingseinheit kommt, begibt sich kurz vor Beginn in den Wartebereich zwischen den beiden Abschlaghütten und wird dort von Golf Professional Tim Baehr zum Unterricht abgeholt.

 

Die Nutzung des Golfplatzes

 

… ist grundsätzlich nur mit einer vorher gebuchten Startzeit erlaubt. Es wird ausschließlich von den gesteckten Abschlägen gespielt. Vorerst beträgt der Startzeitintervall 10 Minuten, wie üblich muss für jede 9 Loch Runde eine Startzeit gebucht werden. Die gebuchten Startzeiten sind strikt einzuhalten, ein Starten außerhalb der Startzeit (auch zu früh!) ist nicht gestattet.

 

Die Starzeitbuchung soll nach Möglichkeit ausschließlich über das Buchungssystem „campo“ erfolgen. Die Buchung kann online über unsere Webseite, die campo Webseite oder die für Sie passende Smartphone App (Apple ioS / Android) getätigt werden. Eine leicht verständliche Anleitung hierzu finden Sie im Startzeitenbereich auf unserer Webseite. Alternativ können Startzeiten auch telefonisch oder per Mail im Sekretariat angefragt werden, wir bitten Sie jedoch aufgrund des zu erwartenden Beratungsbedarfs, darauf erstmal nur im Notfall zurückzugreifen.

 

 

Sollten Sie eine gebuchte Startzeit nicht antreten können oder wollen, so sind Sie angehalten, diese Zeiten frühzeitig wieder freizugeben! Sogenannte „No Shows“ (Nichterscheinen ohne Abmeldung) werden nicht toleriert und können mit Buchungssperren sanktioniert werden.

 

Jede Golfrunde beginnt auf Bahn 1. Jegliches Abkürzen oder Überholen anderer Spielgruppen ist nicht gestattet. (Ausnahme: Um noch nicht so versierte Spieler nicht zu sehr unter Druck zu setzen, können diese unter Einhaltung der Abstandsregeln und nur nach erfolgter Abstimmung Durchspielen lassen.)

 

Wir erwarten von allen Spielern ein zügiges Spiel. Bitte behindern Sie nicht die Spielgruppen hinter sich. Ihre Position auf dem Platz ist stets hinter dem Flight vor Ihnen.

 

In diesem Zusammenhang ist das Spielen mit mehr als einem Ball vorerst nicht gestattet. Sollten Sie Ihren Ball nicht direkt wiederfinden, so spielen Sie einen neuen Ball aus dem Bereich weiter, in dem sie ihn vermuten.

 

Hygiene auf dem Golfplatz

 

Bitte planen Sie ihre Anfahrt zur Golfanlage so, dass Sie möglichst pünktlich zu ihrer Startzeit an Bahn 1 sein können.

An allen Abschlägen werden Wartezonen eingerichtet. Das Betreten des Abschlages ist erst dann erlaubt, wenn der Vorderflight den Abschlag in Richtung Spielbahn verlassen hat.

 

Der Flaggenstock darf beim Spiel eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt und auch sonst nicht berührt werden.

 

Die Bunkerharken wurden vom Platz entfernt. Die Bunker sollen mit dem Schläger bzw. den Füßen so gut wie möglich eingeebnet werden.

 

Alle Ballwascheinrichtungen auf dem Platz wurden vorläufig abgebaut. Bitte nehmen Sie ein eigenes feuchtes Tuch mit auf die Runde, um ihren Ball zu säubern.

 

Nutzung von Golfcarts

 

Eine Vorreservierung der Golfcarts wird empfohlen. Nach jeder Nutzung werden die Kontaktflächen in den Golfcarts desinfiziert.

 

Aufgrund der Ernsthaftigkeit der gesundheitlichen Lage, verbunden mit dem übergeordneten Interesse eines dauerhaften Spielbetriebs, werden wir die Einhaltung der vorgenannten Regelungen in regelmäßigen Abständen überprüfen.

 

Beim Verstoß gegen die Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen können Ordnungsmaßnahmen bis hin zur Platzsperre verhängt werden.

 

Abschließend bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme und danken für Ihr Verständnis. Trotz der Einschränkungen wünschen wir allen ein schönes Spiel.

Golf & COVID-19

Liebe Golferinnen und Golfer,

 

Europa steht einer weltweiten Pandemie gegenüber, wie es sie in seiner jüngeren Geschichte noch nie erlebt hat.

 

Die Bedrohung durch Covid-19 muss sehr ernst genommen werden – an jedem Ort und zu jeder Zeit; daher schließen wir, in Einklang mit den behördlichen Vorgaben, unsere Anlage bis auf weiteres ab Mittwoch, 18.3.2020.

 

Oberste Priorität hat dabei unser aller eigener Schutz und der Schutz unserer Familien, unserer Angehörigen und insbesondere der anfälligsten Menschen in unserem Umfeld. Wir wissen, dass wir auf jede und jeden von Ihnen zählen können, wenn es darum geht, sich genauestens an die geltenden Präventionsmaßnahmen zu halten.

 

Die zweite Priorität ist es, unseren Platz gerade in der nun beginnenden Wachstumsphase, weiterhin so in Stand zu halten und im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten zu pflegen, dass Sie bei Wiederöffnung der Anlagen ihrem und unserem Hobby direkt wieder in der gewohnten Qualität nachgehen können.

 

Diese beispiellose Krise wird unsere Geschäftstätigkeit wahrscheinlich noch über mehrere Wochen oder gar Monate beeinflussen: Auf kurze Sicht werden sie sich auf das absolut Notwendige konzentrieren müssen, andererseits müssen auch wir unsere eigenen Sicherheitsregeln einhalten, um unsere Mitarbeiter zu schützen. Wir werden uns kontinuierlich anpassen müssen, und auch da sind wir überzeugt, dass wir stets gründlich durchdachte Entscheidungen treffen werden.

 

Liebe Golferinnen und Golfer, in den 22 Jahren des Bestehens der Golfanlage am Twistesee gab es bislang noch keine derart gewaltige und beängstigende Krise wie diese. Aber auch diese Krise wird vorübergehen. Wenn wir zusammenhalten und weiterhin Solidarität und Engagement zeigen, können wir sie gemeinsam überwinden. Wenn die Krise vorüber ist, und sie wird ganz sicher vorübergehen, dann sind wir immer noch da, bei Ihnen, und das für die nächsten 22 Jahre!

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Das aktuelle Wetter in Bad Arolsen
Alles zum Wetter in Deutschland



 

Golf- und Landclub Bad Arolsen e. V.
  |  
Email: info@golf-arolsen.de
  |  
Phone: 0 56 91 62 84 44
  |  
Fax: 0 56 91 62 84 45
  |  
Zum Wiggenberg 33
  |  
Bad Arolsen, 34454